Datenschutzerklärung

Allgemeine Bestimmungen

Zyfra Oy („Zyfra“) nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und deren vertrauliche Nutzung sehr ernst. Diese Datenschutzerklärung („Datenschutzerklärung“) beschreibt ausführlich, wie „Zyfra“ personenbezogene Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Webseite mdc-plus.com („Webseite“) sowie unserer Dienstleistungen und Produkte von „Zyfra“ erhält, sammelt und verwendet. Die Webseite, die Dienstleistungen und Produkte von „Zyfra“, die über die Website bereitgestellt werden, sowie jeder Teil davon werden in diesem Zusammenhang gemeinsam als „Dienstleistungen“ bezeichnet.

 

MIT IHREM BESUCH DIESER WEBSEITE UND/ODER BEI DER NUTZUNG DER DIENSTE ERKLÄREN SIE SICH MIT DEN IN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG BESCHRIEBENEN RICHTLINIEN UND PRAKTIKEN, DIE BISWEILEN GEÄNDERT WERDEN KÖNNEN, EINVERSTANDEN. JEDES MAL, WENN SIE AUF DIESE WEBSEITE ZUGREIFEN ODER DIE DIENSTE NUTZEN, STIMMEN SIE AUSDRÜCKLICH ZU, DASS WIR DIE VON IHNEN BEREITGESTELLTEN PERSONENBEZOGENEN DATEN, WIE IN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG BESCHRIEBEN, ERFASSEN, VERWENDEN UND WEITERGEBEN. „ZYFRA“ BEHÄLT SICH DAS RECHT VOR, DIESE DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZU ÄNDERN. IHRE WEITERE NUTZUNG DER DIENSTE BEDEUTET IHRE ZUSTIMMUNG ZU DEN ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG. BITTE NUTZEN SIE DIESE DIENSTE ODER DIE WEBSEITE NICHT, WENN SIE MIT DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG NICHT EINVERSTANDEN SIND.

 

Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten und Kontaktinformationen

Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist  Zyfra Oy (Identifikationscode der Geschäftstätigkeit: 2880023-7), Pasilankatu 2, 00240 HELSINKI, Finland.

 

Für Fragen und Informationen zur Datenschutzerklärung kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail:  info@zyfra.com , +358 (0)9 4273 4852 oder an die Adresse: Zyfra Oy, Pasilankatu 2, 00240 HELSINKI, Finland.

 

Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

„Zyfra“ verarbeitet personenbezogene Daten, um:

 

  1. dem Nutzer die Dienste zur Verfügung zu stellen;
  2. eine effiziente und sichere Nutzung der Dienste zu gewährleisten;
  3. benutzerdefinierte Dienste und andere Inhalte unter Berücksichtigung der besonderen Bedürfnisse und Interessen des Nutzers zu bieten;
  4. unsere Dienste und sonstige Geschäftsaktivitäten von „Zyfra“ zu verbessern, zu entwickeln und zu analysieren;
  5. Kundenbeziehungen zu verwalten und einen qualitativ hochwertigen Kundenservice sicherzustellen; und
  6. Studien durchzuführen und statistische Daten zu erheben.

 

Personenbezogene Daten können auch für Direktmarketing, Marktforschung und Compliance-Zwecke auf Grundlage von Gesetzen und Vorschriften verwendet werden.

 

„Zyfra“ speichert Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke erforderlich ist. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten speichern und verwenden, soweit dies zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen (z.B. wenn wir Ihre Daten speichern müssen, um die geltenden Gesetze einzuhalten), Beilegung von Streitigkeiten und Umsetzung unserer rechtlichen Vereinbarungen und Richtlinien erforderlich ist.

 

„Zyfra“ speichert Ihre Nutzungsdaten auch für interne Analysezwecke. Nutzungsdaten werden in der Regel für einen kürzeren Zeitraum gespeichert, es sei denn, sie werden zur Verstärkung der Sicherheit oder Verbesserung der Funktionalität unserer Dienste verwendet oder wir sind gesetzlich verpflichtet, diese Daten für einen längeren Zeitraum aufzubewahren.

 

Sie haben bei Bedarf die Möglichkeit, jederzeit auf die Teilnahme zu verzichten, Ihre Daten zu aktualisieren oder zu löschen; Einzelheiten dazu sind in dieser Datenschutzerklärung festgelegt.

 

Betroffene Personen

„Zyfra“ sammelt personenbezogene Daten über die Personen, die die Dienste nutzen, oder die Notwendigkeit, personenbezogene Daten zu sammeln, ergibt sich aus einer rechtlichen Verpflichtung. Die meisten personenbezogenen Daten stammen von Betroffenen selbst, wenn Benutzer Anmeldungs-, Feedback-, Kontakt- und andere Formulare auf der Webseite ausfüllen und/oder die Dienste nutzen; diese Informationen umfassen beispielsweise deren Namen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Positionen, Firmennamen usw. Aktualisierungen personenbezogener Daten können auch von Behörden, Organisationen, Update-Dienstleistern, öffentlichen Verzeichnissen und anderen öffentlich zugänglichen Informationsquellen stammen.

 

Wenn Sie die Website besuchen oder die Dienste nutzen, können bestimmte technische und andere Informationen (die als persönliche Informationen sein können) automatisch von Ihrem Computer an „Zyfra“ gesendet werden (z.B. Ihre IP-Adresse, Browsertyp und Quelle Ihres Besuchs, Datum, Uhrzeit und Anzahl der Besuche, Standort, Informationen über die von Ihnen besuchten Seiten und die von Ihnen besuchten Banner, Typ Ihres Geräts und Betriebssystems usw.). „Zyfra“ kann auch Informationen über Ihre Nutzung der Webseite durch den Einsatz von Cookies sammeln. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Cookies“ dieser Datenschutzerklärung. Beliebige oder alle Aktivitäten in Bezug auf Informationen zur Webseite-Nutzung können in unserem Namen von unseren Dienstleistern durchgeführt werden, einschließlich beispielsweise unserer Analytikanbieter und unserer E-Mail-Managementpartner.

Wenn „Zyfra“ den Nutzern Schwarzes Brett und Foren (zusammenfassend als „Foren“ bezeichnet) zur Verfügung stellt, sind die Nutzer allein für die in und über diese Foren veröffentlichten Informationen und sonstigen Inhalte verantwortlich und sollten sich darüber bewusst sein, dass durch die freiwillige Selbstoffenlegung personenbezogener Daten (z.B. Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) in oder über diese Foren solche Informationen in der Regel anderen Nutzern zugänglich werden und von ihnen erhoben und verwendet werden können. Dies kann zu nicht angeforderten Nachrichten von Dritten führen, über die wir keine Kontrolle haben. „Zyfra“ hat keine Kontrolle über Benutzer oder Besucher der Webseite und übernimmt keine Verantwortung für die Erhebung oder Verwendung von Informationen, die Sie über Foren preisgeben. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für eine solche Art der Offenlegung von Informationen. Es wird empfohlen, vorsichtig zu sein, wenn Sie persönliche Informationen über sich selbst in Foren oder über Foren veröffentlichen. Veröffentlichen Sie keine personenbezogenen Daten auf der Webseite, falls Sie beabsichtigen, sie vertraulich zu behandeln.

 

Von „Zyfra“ zu erhebenden Daten

„Zyfra“ kann die folgenden Informationen über Sie erfassen, wenn Sie ein Benutzerkonto erstellen und/oder die Dienste nutzen. Durch die freiwillige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an uns erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese von uns in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung verwendet werden.

  • Personenbezogene Daten (Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Position, Post- oder Hausanschrift)
  • Firmeninformationen (E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Position, Post- oder Hausanschrift)

Informationen werden gesammelt, wenn Sie uns kontaktieren (online oder offline), in Verbindung mit einer Anfrage nach Informationen zur Bestellung eines Produkts oder einer Dienstleistung, um Support zu erhalten; wir sammeln die Informationen, die notwendig sind, um Ihre Anfrage zu erfüllen, Ihnen Zugang zu einem Produkt oder einer Dienstleistung zu gewähren, Ihnen technischen Support zu bieten und Sie kontaktieren zu können.

 

Die von Ihnen anzugebenden personenbezogenen Daten:

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Telefon-Nummer
  • Position
  • Post- oder Hausanschrift

 

Verwendung und andere nicht identifizierbare Daten:

Wenn Sie die Webseite und/oder die Dienste nutzen, erhält und speichert „Zyfra“ bestimmte persönlich nicht identifizierbare Daten wie Gesamtzahl der Besucher unserer Website, die Anzahl der Besucher auf jeder Seite unserer Website, Informationen über Geräte und Browser sowie Informationen über die Nutzung der Dienste. Wir können diese Informationen derzeit nicht dazu verwenden, Sie zu identifizieren. Es ist wichtig zu beachten, dass während dieses Prozesses keine personenbezogenen Daten verfügbar sind oder verwendet werden.

Aggregierte personenbezogene Daten und andere Informationen:

In dem Bestreben, ihre Nutzer besser zu verstehen und zu bedienen, führt die Firma „Zyfra“ demographische, interessen- und verhaltensbezogene Studien auf der Grundlage der uns zur Verfügung gestellten persönlichen und sonstigen Daten durch. „Zyfra“ erhebt und analysiert Daten aus diesen Studien auf aggregierter Basis und kann diese aggregierten Daten an ihre Partner weiterleiten. Diese aggregierten Informationen identifizieren Sie nicht persönlich. „Zyfra“ kann auch aggregierte statistische Daten von Nutzern offenlegen, um ihre Dienstleistungen für aktuelle und voraussichtliche Geschäftspartner sowie für andere Dritte für andere legitime Zwecke zu beschreiben.

 

„Zyfra“ erfasst auch Informationen über die Nutzung der Dienste, um das Nutzerverhalten und die Trends besser zu verstehen und mögliche Unterbrechungen und technische Probleme zu erkennen. Alle Analysen von Ereignisprotokolle werden anonym, aggregiert und persönlich nicht identifizierbar durchgeführt.

 

Dauerhafte Empfänger der offen zu legenden Daten und die Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer

„Zyfra“ ist berechtigt, personenbezogene Daten im Rahmen der geltenden Gesetze offen zu legen. Personenbezogene Daten können an von „Zyfra“ ausgewählte Kooperationspartner für ihre Marketingzwecke weitergegeben werden, sofern der Betroffene eine solche Weitergabe nicht verbietet. Empfänger solcher persönlicher Daten dürfen diese Informationen nicht weitergeben. Die Vertraulichkeit personenbezogener Daten kann entfallen wenn dies aufgrund von Gesetzen oder Vorschriften oder auf Anweisung einer Behörde erforderlich ist. Aufgrund technischer und praktischer Anforderungen können einige personenbezogene Daten von Subunternehmern außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums oder auf Servern von Subunternehmern außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums verarbeitet werden. Wenn personenbezogene Daten außerhalb der EU oder des EWR übermittelt werden, stellt „Zyfra“ sicher, dass das Land, in das die personenbezogenen Daten übertragen werden, von der Europäischen Kommission oder durch die Bestimmungen des von der Europäischen Kommission genehmigten Vertragsmodells als Land mit einem angemessenen Datenschutzniveau anerkannt wird.

 

Grundsätze zum Schutz des Datenregisters

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig, aber denken Sie daran, dass keine Methode zur Übertragung von Informationen über das Internet oder zur elektronischen Speicherung zu 100% zuverlässig ist. Obwohl wir alle Anstrengungen unternehmen, um handelsübliche Mittel zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten einzusetzen, können wir deren absolute Sicherheit nicht garantieren.

 

Nur speziell benanntes Personal von „Zyfra“ und das der im Auftrag oder im Namen von „Zyfra“ handelnden Unternehmen, sind berechtigt, personenbezogene Daten zu verwenden. Alle Personen, die personenbezogene Daten verarbeiten, haben ein persönliches von „Zyfra“ eingeräumtes Nutzungsrecht.

 

Recht auf Zugang, Berichtigung und Verbot

Sie können sich jederzeit an „Zyfra“ wenden, um zu überprüfen, ob Ihre personenbezogenen Daten korrekt sind. Auf Ihren Antrag wird „Zyfra“ alle falschen, unnötigen, unvollständigen oder veralteten personenbezogenen Daten ändern, löschen oder ergänzen.

Der Antrag an „Zyfra“ muss schriftlich und unterschrieben gestellt werden. Zugangsrechte können auch persönlich am Hauptsitz von „Zyfra“ in Pasilankatu 2, 00240 HELSINKI, Finnland, beantragt werden.

Der Nutzer hat das Recht, „Zyfra“ die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten für Direktwerbung, Fernhandel, andere Direktmarketingzwecke, Marktforschung und Meinungsumfragen zu untersagen.

Wenn Sie mehr keine E-Mails von „Zyfra“ erhalten möchten, wie z.B. Angebote, Updates und Newsletter, können Sie den Erhalt solcher E-Mails ablehnen, indem Sie den Anweisungen in jedem Newsletter oder jeder Nachricht folgen.

 

ZUGANG ZU IHREN INFORMATIONEN, BERICHTIGUNG, ÜBERTRAGBARKEIT UND LÖSCHUNG

Zugangsanfrage für den Betroffenen?

Sie haben das Recht, eine Kopie der bei uns aufbewahrten personenbezogenen Daten anzufordern. Wenn Sie eine Kopie einiger oder aller Ihrer persönlichen Daten erhalten möchten, senden Sie bitte eine E-Mail oder ein postalisches Schreiben an den Verantwortlichen für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Wir werden Ihre Anfrage innerhalb eines Monats nach Eingang Ihrer Anfrage beantworten. Wir möchten sicherstellen, dass Ihre personenbezogenen Daten korrekt und auf dem neuesten Stand sind. Sie können uns bitten, Informationen, die Sie für unrichtig halten, zu korrigieren oder zu löschen, indem Sie eine E-Mail  info@zyfra.com oder ein Schreiben an die oben genannte Postanschrift senden.

Einwände gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten

Sie sind berechtigt, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, wenn Sie „Gründe haben, die auf Ihre besondere Situation zurückzuführen sind“. Die einzigen Gründe, aus denen wir Ihren Antrag ablehnen können, sind: Wenn wir in die Position versetzt werden, eine unüberwindbare Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zu schaffen, die uns zwingt, Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten zu missachten, oder wenn die Verarbeitung dazu bestimmt ist, ein gesetzliches Forderungsrecht zu begründen, auszuüben oder zu schützen.

Datenübertragbarkeit

Wir haben das Recht, die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und wir sind berechtigt, diese Informationen unverzüglich vom derzeitigen Verantwortlichen für die Verarbeitung personenbezogener Daten an einen anderen zu übermitteln, sofern:

(a)    die Verarbeitung auf Zustimmung oder einen Vertrag beruht und

(b)    die Verarbeitung mit automatischen Mitteln erfolgt.

Ihr Recht auf Löschung

Wenn Sie möchten, dass wir alle Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, vollständig löschen, senden Sie bitte eine E-Mail oder postalisch eine Schreiben an unseren Verantwortlichen für die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Sie können Ihre Zustimmung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen. Da wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten müssen, um Ihnen die Dienste zur Verfügung stellen zu können, kann der Widerruf Ihrer Zustimmung dazu führen, dass wir Ihnen einige oder sogar alle Dienste nicht zur Verfügung stellen können.

 

Cookies, Web Beacons und andere automatisch erhobene Daten

Wenn Sie Ihrem Computer erlaubt haben, Cookies zu akzeptieren, kann „Zyfra“ Cookies auf der Website verwenden. Cookies sind Teile von Informationen, die die Website zu Erfassungszwecken auf die Festplatte einer natürlichen Person überträgt. Cookies erleichtern das Websurfen (Navigation im Netz), indem sie globale Einstellungen und Modelle des Abrufs speichern, während Sie sich auf der Website befinden. Cookies können verwendet werden, um Ihre Nutzung der Website zu analysieren, den Inhalt zu verbessern, den Inhalt und das Layout der Website benutzerdefiniert anzupassen sowie für andere Zwecke des Kundenservice. Cookies können es uns ermöglichen, Ihre Nutzung der Webseite mit anderen Informationen über Sie in Verbindung zu bringen, einschließlich Ihrer persönlichen Daten. Alle diese Zwecke dienen dazu, Ihre Erfahrungen mit der Nutzung unserer Webseite zu verbessern und zu personalisieren. Die meisten Webbrowser können so konfiguriert werden, dass sie Sie darüber informieren, wenn ein Cookie an Sie gesendet wird, und Ihnen die Möglichkeit geben, darauf zu verzichten. Wenn Sie außerdem den Flash-Player auf Ihrem Computer installiert haben, können Sie ihn so einstellen, dass er Flash-Cookies ablehnt oder löscht. Die Ablehnung von Cookies kann jedoch in einigen Fällen dazu führen, dass Sie die Anzeige oder eine Funktion der Webseite oder bestimmter Bereiche oder Eigenschaften der Webseite nicht nutzen können, oder diese Elemente beeinträchtigt sind.

 

„Zyfra“ kann „Clear GIFs“ (auch bekannt als „Web Beacons“ oder „Pixel Tags“) oder ähnliche Technologien auf der Webseite und/oder im Datenaustausch mit Ihnen verwenden, um es uns zu ermöglichen, die Nutzung der Webseite durch ihre Besucher zu bewerten, Konfiguration von Kampagnen gezielt durchzuführen, Besucherinformationen zu aktualisieren und zu erfahren, ob Sie die Webseite besucht oder eine Nachricht erhalten haben. Clear GIF ist in der Regel ein transparentes Ein-Pixel-Bild (obwohl es sichtbar sein kann), das sich auf einer Webseite, in einer E-Mail oder einer anderen Art von Nachricht befindet, die von einer entfernten Internetseite extrahiert wird, so dass die Ansicht oder der Empfang einer Webseite bzw. einer Nachricht durch eine natürliche Person verifiziert werden kann. Ein Web Beacon (Clear GIF) kann es uns ermöglichen, die Ansicht oder der Empfang einer Webseite bzw. einer Nachricht mit anderen Informationen über Sie in Verbindung zu bringen, einschließlich Ihrer persönlichen Daten.

 

Webseiten von Drittanbietern und Verfahren zur Verwendung vertraulicher Informationen

Die Webseite kann Links enthalten, die es Ihnen ermöglichen, die Webseite zu verlassen und auf eine andere Website zuzugreifen. Auf Websites, die mit unserer Website verlinkt sind, hat „Zyfra“ keinen Einfluss und diese Websites können abweichende Datenschutzrichtlinien aufweisen. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für personenbezogene Daten, die auf der Website und bei Ihrer Nutzung der Dienste und/oder im Rahmen Ihrer Beziehung zu „Zyfra“ erfasst werden. „Zyfra“ empfiehlt Ihnen dringend, bei der Eingabe personenbezogener Daten im Internet vorsichtig zu sein. „Zyfra“ übernimmt keine Verantwortung für sonstige Webseiten.

 

Analytische Datenerfassung

„Zyfra“ kann Webseite-Analytiksysteme wie Adobe Analytics und Google Analytics verwenden, um anonyme Statistiken über die Nutzer der Webseite zwecks ihrer Verbesserung zu erfassen. Wenn „Zyfra“ eine solche Analytik verwendet, bietet sie dem Benutzer eine „Opt-out“-Funktion, mit der Sie angeben können, dass Sie gegen die Erfassung Ihrer Besuche auf der Webseite durch „Zyfra“ sind.

 

Datenschutz für Kinder

Diese Website und die Dienste sind nicht dazu bestimmt, Personen unter 13 Jahren anzuziehen, und wir sammeln wissentlich oder bewusst keine personenbezogenen Daten von Personen unter 13 Jahren (oder älter in einigen Rechtsordnungen) auf unseren Webseiten. Wir empfehlen Eltern dringend, sich mit den Internet-Aktivitäten ihrer Kinder vertraut zu machen, um sicherzustellen, dass Kinder ohne Zustimmung der Eltern keine Informationen erhalten.

 

Änderungen in der Datenschutzerklärung

Hin und wieder kann diese Datenschutzerklärung von „Zyfra“ überarbeitet werden. „Zyfra“ behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung oder andere Richtlinien oder Praktiken jederzeit und ohne Vorankündigung zu aktualisieren oder zu ändern. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten jedoch nicht in einer Weise verwenden, die sich wesentlich von den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Nutzungsmethoden unterscheidet, ohne Ihnen die Möglichkeit zu geben, auf diese verschiedenen Nutzungsverfahren zu verzichten.

„Zyfra“ veröffentlicht eine überarbeitete Datenschutzerklärung auf der Webseite, so dass die Benutzer immer wissen, welche Informationen wir erheben, wie diese Informationen verwendet werden und unter welchen Umständen solche Informationen weitergegeben werden können. Sie stimmen zu, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu überprüfen, um über Änderungen informiert zu sein. Ihre fortgesetzte Nutzung der Website und/oder der Dienste bedeutet, dass Sie alle Änderungen akzeptieren und mit den Bedingungen der Datenschutzerklärung einverstanden sind. Wenn Sie diesen Bedingungen nicht zustimmen, sollten Sie die Webseite oder die Dienste nicht nutzen.

 

Anwendbares Recht

Diese Datenschutzerklärung unterliegt dem finnischen Recht unter Ausschluss der Kollisionsnormen und ausschließlich der Zuständigkeit der finnischen Gerichte.

Copyright © 2019 Zyfra Oy. All rights reserved.